Posts

Zwetschgen-Kuchen (List)

Bild
Einen Schönheitspreis wird dieser Zwetschgen-Kuchen wahrscheinlich niemals erhalten, aber sein Geschmack ist unschlagbar.

Die Zwetschgen versinken im lockeren Kuchenteig, der eine leichte Zimt-Note besitzt.
Wieder mal ein einfaches und schnell zubereitetes Rezept.

Noch Schlagsahne oder Vanilleeis dazu - was für ein Traum!


Man benötigt folgende Zutaten:
(Ø 26 cm Tarteform o.ä.)

55 g weiche Butter
170 g Zucker
2 Eier 
120 g Mehl
1 TL Backpulver
60 ml Vollmilch
1 TL Zitronenabrieb
ca. 300 g entkernte, halbierte Zwetschgen
30 g brauner Zucker
1/2 TL Zimt

Zubereitung:

Heize den Backofen auf 175 ° Ober-/ Unterhitze vor.Schlage die Butter mit dem Zucker cremig auf.Füge die Eier unter Rühren hinzu.Mische das Mehl mit dem Backpulver und gebe diese Mischung durch ein Sieb in den Teig. Rühre unter Hinzugabe der Milch nur so lange, bis keine Mehlnester im Teig mehr vorhanden sind.Hebe den Zitronenabrieb unter.Gebe den Teig in die gefettete Backform.Belege den Teig mit den Zwetschgenhälften.Mische den Zucker mit d…

Ananas-Muffins (Rantumer Wattseite)

Bild
Ach, so ein Badeausflug ist doch was Feines. Und wenn man dann noch einen süßen Begleiter dabei hat ...




Dieser Ananas-Muffin ist absolutausflugtauglich, verzeiht er doch die Wärme, ist auf der Hand essbar und durch die Ananas im Teig schön fruchtig.

Sonnen, im Wasser planschen und das Leben genießen.

Merkwürdigerweise war der Muffin am Ende des Tages verschwunden. Hat es ihm nicht gefallen?

Für12Muffins benötigt man folgende Zutaten:

Teig
100 g Frischkäse

210 g Zucker
1 großes Ei
2 TL Vanilleextrakt
265 g Mehl
1 TL Backnatron
1 TL Salz
115 g Saure Sahne
50 g Puderzucker
130 ml Ananasstücke aus der Dose sowie der Saft

Hier für die Deko pro Muffin:
essbare Sonnenbrille von PME
ein Ananasstück
ein Party-Piekser


Zubereitung
Heize den Backofen auf 170 ° Ober-/ Unterhitze vor.Verrühre den Frischkäse mit dem Zucker zu einer glatten Masse.Gebe unter Rühren das Ei und das Vanilleextrakt hinzu.Vermische in einer weiteren Schüssel das Mehl mit dem Natron und dem Salz.Gebe die Mehlmischung durch ein Sieb in den Teig…

Früchtetarte (Kampen)

Bild
Bei den hochsommerlichen Temperaturen in den vergangenen Wochen war uns einfach nicht nach Sahnetorte.

Diese Tarte besteht aus einem dünnen Mürbeteig-Boden, einer leichten Creme aus weißerSchokolade und Frischkäse und  belegt mit Obst nach Lust und Laune. 

Einfach nur schön erfrischend!

Man benötigt folgende Zutaten:

Teig:
170 g Butter (zimmerwarm)
60 g Puderzucker
120 g Mehl

Creme
200 g weiße Schokolade
60 ml Schlagsahne
240 g Frischkäse

Obst
nach Lust und Laune (hier: in Sternenfom ausgestochene Kiwis, Mandarinen, Ananas, Blaubeeren, Trauben)

Guss
3 EL Zucker
2 TL Stärke
1/2 TL Zitronensaft
100 ml Saft der o.g. Mandarinen aus der Dose



Zubereitung:
Heize den Backofen auf 150 ° Ober-/ Unterhitze vor.Schlage die Butter mit dem Puderzucker cremig auf.Füge das Mehl hinzu und knete nur so lange, bis keine Mehlnester mehr im Teig vorhanden sind.Verteile den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech auf die Maße ca. 30 x 25 cm.Die Backzeit beträgt zwischen 10 und 15 Minuten, bis der Boden leicht braun w…

Tränchentorte (Keitum)

Bild
Am vergangenen Wochenende gab es bei uns diese Tränchentorte.


Eine Torte, die allemal etwas hermacht ... geschmacklich und durch ihre goldenen "Tränchen", die beim Abkühlen entstehen, wenn die Feuchtigkeit der Käsekuchenfüllung durch die Baiserschicht dringt.

Kurzerhand habe ich das Rezept durch die Zugabe von Pflaumenmus und frischen Pflaumen abgewandelt.

Man benötigt folgende Zutaten:
(Ø 26 cm Backform)

Boden:
150 g Mehl
1 TL Backpulver
75 g Zucker
1 Ei
50 g Butter
1 TL Vanilleextrakt

50 g Pflaumenmus
ca. 450 g entkernte, halbierte Pflaumen

Füllung
500 g Magerquark
250 ml Milch
150 g Zucker
3 Eigelbe
1 Pk. Vanille-Puddingpulver
100 ml Speiseöl
3 TL Zitronensaft
1 TL Vanilleextrakt


Baiser
3 Eiweiß
100 g Zucker

Zubereitung:
Mische das Mehl mit dem Backpulver.Gebe den Zucker, das Ei, die Butter und das Vanilleextrakt hinzu und verknete alles mit Hilfe eines Handmixers / Küchenmaschine zu einem Teig.Stelle den Teig für mindestens 15 Minuten im Kühlschrank kalt. Fette die Backform und verteile den Teig a…

Orangen-Muffins (Kampen)

Bild
Ohne viel Schnickschnack - saftige Orangen-Muffins.


So schnell wie sie zubereitet sind, so schnell sind sie auch wieder verputzt!

Ein klasse Muffin-Rezept, das geschmacklich für den Sommer steht.

Für 12 Muffins benötigt man folgende Zutaten:

Teig
115 g weiche Butter
225 g Zucker
2 große Eier
1 EL Schalenabrieb einer Bio-Orange
1 EL Orangensaft
1/2 TL Vanilleextrakt
185 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
120 ml Buttermilch

Zubeitung;
Heize den Backofen auf 160 ° Ober-/ Unterhitze vor.Schlage die Butter mit dem Zucker cremig auf.Gebe ein Ei nach dem anderen unter Rühren hinzu.Rühre den Orangenabrieb, den Orangensaft und das Vanilleextrakt unter.Vermische in einer weiteren Schüssel das Mehl, das Backpulver und das Salz miteinander und gebe diese Mischung durch ein Sieb in den Teig.Rühre unter Hinzugabe der Buttermilch nur noch kurz alles unter, bis keine Mehlnester mehr im Teig vorhanden sind.Fülle den Teig in ein mit Papierförmchen ausgelegtes Muffinblech.Die Backzeit beträgt zwischen 20 und 22 Minute…

Kastenkuchen à la Frankfurter Kranz (Braderuper Heide)

Bild
Heute malals Geburtstagskuchen ein Klassiker in abgewandelter Form:


der Frankfurter Kranz als Kastenkuchen.


Und alles nur aus Trotz, weil meine eigentliche Backform den Kuchen beim ersten Versuch nicht hergeben wollte.

Man benötigt folgende Zutaten:
(30 cm Kastenform)

Teig
250 g Butter, weich
250 g Zucker
1 TL Vanilleextrakt
6 Eier
250 g Mehl
1 Pk. Backpulver
Schalenabrieb einer Bio-Zitrone 

Buttercreme
500 ml Milch
40 g Stärke
2 Eigelb
100 g Zucker
1 TL Vanilleextrakt
1/2 TL Salz
300 g Butter, weich

Außerdem
Kirschkonfitüre
ca. 125 g Haselnuss-Krokant

Zubereitung:

Heize den Backofen auf 170 ° Ober-/ Unterhitze vor.Schlage die Butter mit dem Zucker cremig auf.Gebe das Vanilleextrakt hinzu.Rühre nach und nach die Eier unter den Teig.Vermenge in einer weiteren Schüssel das Mehl mit dem Backpulver und gebe die Mehlmischung durch ein Sieb in den Teig.Füge zum Schluss noch den Zitronenabrieb hinzu und vermenge alles nur noch kurz, so dass keine Mehlnester mehr im Teig vorhanden sind.Fülle den Teig in die gefettete…

KiBa-Torte (Keitum)

Bild
Warum nur immer KiBa-Saft? Aus der Kombination Kirsch-Banane kann man auch wunderbar eine Torte zaubern.
Meine KiBa-Torte besteht aus einem saftigen Bananen-Rührkuchen,

gefüllt mit aufgeschlagener Ganache, Kirschkonfitüre sowie Banane und Kirschen

Mmmh, einfach lecker!
Man benötigt folgende Zutaten:
(Ø 20 cm Backform)

Teig
125 g Butter (zimmerwarm)
125 g Zucker
2 Eier
150 g Mehl
1 TL Backpulver
1/2 TL Natron
25 g Backkakao
1/2 TL Zimt
3 sehr reife Bananen

Zubereitung:
Heize den Backofen auf 160 ° Ober- / Unterhitze vorSchlage die Butter mit dem Zucker cremig auf.Gebe unter Rühren die Eier hinzu.Vermische Mehl, Backpulver, Natron, Backkakao und Zimt miteinander und gebe die Mehlmischung durch ein Sieb in den Teig. Rühre nur so lange, bis keine Mehlnester mehr im Teig vorhanden sind.Zerquetsche mit einer Gabel die Bananen und rühre sie unter den Teig. Die Backzeit beträgt etwa 40 Minuten. Mache zum Ende der Backzeit hin die Stäbchenprobe. Am Holzspieß darf kein flüssiger Teig mehr haften.Lasse den Kuc…